Sonntag, 24. November 2013

Lieblinge der Gesichtspflege

Lange Zeit habe ich nach der richtigen Gesichtspflege für meine Haut gesucht. Ihr kennt das ja ....
 Ich habe so vieles ausprobiert und auf Ratschläge sogenannter Fachleute gehört; vom Hautarzt, über die Douglette bis hin zur Kosmetikerin, alle wussten es besser. Geholfen hat mir am Ende nichts und je mehr ich versucht und gemacht habe, desto schlimmer wurde es. 
Meine Haut ist trocken, empfindlich und neigt zu Unreinheiten. Hinzu kommt eine Kontaktallergie gegen einen speziellen Duftstoff und ein Konservierungsmittel, beides leider in so gut wie allen Kosmentikartikeln enthalten. Einfach mal was kaufen ist daher nicht. Das macht die Produktsuche nicht gerade einfach. 
Am Ende bin ich bei Avène gelandet und musste feststellen wie gut ich mit den Produkten zurecht komme.  
 Schon das ganze Jahr verwende ich nun Reinigungslotionen und Cremes und muss sagen, ich bin mit allen Produkten sehr zufrieden. 

Dies ist nun meine Winter- Auswahl : 


# Avene Thermalwasserspray: ein Zauberwässerchen, das vermutlich mittlerweile jeder kennt.
# Cleanance Express Reinigungslotion : zum gründlichen Makeup-Entfernen, hilft auch bei wasserfestem Augenmakeup in einem Wisch.
# Cleanance Gesichts-Tonic: morgens und abends gut durchschütteln und die Haut glänzt.
# Hydrance Riche Creme: hilft gegen trockene Haut und ein sprödes Hautgefühl optimal.
# Cleanance Emulsion: leichte Emulison für abends, wenn die Pickel schlimmer werden.
# TriAcnéal: die Geheimwaffe gegen alle Monsterpickel dieser Welt, extrem sparsam im Verbrauch (leider in der Schwangerschaft wegen des Retinols nicht empfohlen).




Auch wenn die Preise zum Teil recht hoch sind, die Produkte sind wahnsinnig ergibig und halten wirklich lange.
Die Investition lohnt sich für mich auf jeden Fall, da ich endlich eine Pflegelinie gefunden habe, die meine Haut nicht noch zusätzlich stresst.

Welche Erfahrungen habt Ihr mit Avène?

Keine Kommentare :

Kommentar veröffentlichen