Freitag, 14. März 2014

Was für die Seele

Die letzten Tage (oder sind es nur noch Stunden? Wer weiß das schon...) vor der Geburt genieße ich in entspannter Ruhe.
Zum Glück geht es mir sehr gut und das Wetter erlaubt es mir, im Garten die Sonne zu genießen.

Passend dazu habe ich mir nette Entspannungslektüre besorgt:

Der Titel erschien mir sehr passend, um das Buch im Garten zu lesen. 
Ich lese zum ersten Mal etwas von von dieser Autorin und bin gespannt, ob mir das Buch gefallen wird.

Ich wüsste nicht, was gegen gepflegte Nägel im Kreißsaal spricht.
Daher habe ich mir ballet slippers von essie gegönnt. Es ist ein schlichter Lack, der die Nägel einfach nur ordentlich und gepflegt erscheinen lässt. 



Da ich auch nach der Geburt noch wie ein Mensch aussehen möchte und etwaige Spuren der Anstrengung nicht direkt zur Schau tragen möchte, habe ich mir rechtzeitig noch eine Tube meiner allerliebsten Foundation von Avene zugelegt.

Ich liebe diese leichte Foundation, die Feuchtigkeit spendet, pflegt, kaaschiert und dabei die Haut nicht beschwert.


Insgesamt freue ich mich auf ein paar ruhige Tage im Garten und auf meinen Zwerg, der hoffentlich bald kommt!

Keine Kommentare :

Kommentar veröffentlichen