Sonntag, 29. Juni 2014

Olaz Total Effects 7 in One

Anfang Mai habe ich mir die Olaz Total Effects 7- in One Gesichtscreme zugelegt.

Ich verwende sie ausschließlich morgens, da die Creme über einen LSF 15 verfügt und ich mein Gesicht abends weiterhin mit Avène-Produkten pflege.

Die zart duftende Creme ist sehr sparsam in der Anwendung und zeiht unheimlich schnell ein. Als Makeup-Unterlage ist sie also perfekt geeignet, da sie auch nicht fettet.

Das Hautgefühl ist wirklich toll. Das hätte ich nicht gedacht. Die Haut wird butterweich und fühlt sich den ganzen Tag einfach super an.

Der angenehme Duft verfliegt sehr rasch aber das gute Gefühl, die Haut perfekt für den Tag vorbereitet zu haben, bleibt.

Nach 6 Wochen täglicher Anwendung unter erschwerten Bedingungen (Baby-Alarm ;-)) kann ich von meiner Haut behaupten, dass sie die Creme sehr gut verträgt.
Olaz ist natürlich kein Mittel gegen Unreinheiten, aber das wusste ich vorher. Dennoch bilde ich mir ein, dass mein Hautbild insgesamt etwas feiner geworden ist.

 

In Kombination mit der abendlichen Anwendung des Olaz Regenerist Reinigungssystems bin ich wirklich mehr als zufrieden und würde diese Creme bedenkenlos jedem empfehlen, der eine solide Feuchtigkeitspflege für jeden Tag sucht. 
 

Donnerstag, 19. Juni 2014

Post von Garnier: Fructis Prachtauffueller Shampoo

Etwas überraschend kam mir heute ein dicker Umschlag von Garnier ins Haus geflattert. Enthalten, tadaa!, das neue Shampoo und Spülung: 
Garnier Fructis Prachtauffueller. 

Ich bin gespannt, ob Shampoo und Spülung wirklich sichtbar üppiges und griffigeres Haar verleihen. Durch ein besonderes Molekül,  Fibra-Cylanr, soll die Haarfaser aufgefüllt werden und jede einzelne Strähne mehr Griffigkeit erhalten. Zudem verschönert Granatapfelextrakt das Haar. 


Ich freue mich aufs Ausprobieren. Vom fruchtigen Duft und der tollen pinken Verpackung bin ich jedenfalls jetzt schon restlos begeistert.


Mittwoch, 18. Juni 2014

Happy pink Watermelon

 Die letzten Wochen gab es so viele schöne sommerliche Tage, an denen mir der Sinn nach Pink stand.

Eine für mich höchst ungewöhnlich Laune, liebe ich doch schon immer eher Blau- und Grüntöne.
Nunja, man verändert sich.

Mein heißgeliebter essie Watermelon war mein ständiger Begleiter auf den Nägeln. Diese fruchtige Farbe, einfach lecker! Dieser unwiderstehliche Glanz, ein Traum.
Wie konnte ich nur ohne diesen Lack leben? Unvorstellbar.


Auf den Lippen ging hingegen nichts ohne ds wundervolle Gloss von Dior. 
I Love It!
Der Trend geht ja aktuell zu matten Lippenfarben, aber ich stehe total auf Glitzer auf den Lippen. 
Dieser wundebare Gold-Pinkschimmer ist einfach perfekt für sonnige Tage und gute Laune.



In Kombination mit dem Top von Comma, grüße ich die Sonne und freue mich auf jeden neuen Tag.

  
Ich wünsche Euch einen tollen Tag