Samstag, 30. August 2014

Let´s Got Lost in Vegas : Shabby Nailart


Aus der neuen Catrice LE It Pieces hat mich der Million Brilliance Lack 03 Let´s Got Lost In Vegas angelacht. Das ist der hellere der beiden Lila-Töne.
Die Glitzerpartikel sind verschieden groß und funkeln in Lila, rosa und silber.



Das Glitzern hat mich spontan dazu animiert, die Shabby Nailart damit auszuprobieren.

Kennst Ihr das schon?

Dabei wird bewusst so lackiert, dass der Lack auf den ersten Blick abgeblättert aussieht -
 es aber natürlich nicht ist.

Verwendet habe ich dafür 4 Lacke:



1. Grundiert: Micro Cell Nail Repair 2000
2. Lackiert : essie Ballet slippers
3. Dekoriert : Catrice Let´s Got Lost in Vegas
4. Fixiert: Lacura Super Gloss 804

 Ungewohnt aber es hat was.
Ich liebe daas Funkeln auf den Nägeln!
Und die Nägel sind echt mal ein Hingucker.

Wie findet Ihr die Shabby Nailart??



Mittwoch, 27. August 2014

Lieblinge aus der Dekorativen

Im August hatte ich ganz eindeutitig 4 besondere Lieblingsteile. 

Für ein umfangreiches Makeup war es mir meistens zu warm, an anderen Tagen zu nass und meistens war ich einfach zu faul.

Aber mit vier guten Produkten kommt man in jeder Lebenslage zurecht.



Der Perfect Stay Lack von Astor in der Farbe Elegant Summer mit dem passenden Gloss in der Farbe Sweet Wood habe ich super gerne getragen.

Lack und Gloss sind unaufdringlich und und dennoch schick.
Die Haltbarkeit des Glosses würde ich als durchschnittlich bezeichnen. 



 Dies feinen Schimmerpartikel im Lack sind einfach wahnsinnig schön!

Im Sonnenlicht funkeln die Nägel richtig. Toll!



Der essence I Love Extreme Mascara hat mich überrascht. Ich habe bisher noch keinen Mascara von essence gekauft und konnte mich auch, ganz ehrlich gesagt, nicht vorstellen, dass ich damit zufrieden sein würde.
 
Der Mascara trennt die einzelenen Wimpern, verdichtet und volumisiert sie. 
Mit 2x Tuschen erhält man dichte fächerartige Wimpern für den perfekten Augenaufschlag. 

In Komination mit dem hautfarbenen Khol Kajal von Max Facotor strahlen die Augen.

Also ich bin restlos begeistert!


Dienstag, 19. August 2014

Nailart



 Mein erster Watermarble-Versuch.


Drogerie-Shopping

Endlich bin ich auch so mutig gewesen, mir eine Mascara von Catrice zuzulegen. Bisher war ich immer zu skeptisch, und habe letztendlich immer altbewährte Produkte gekauft.
Doch die Glamour Doll hat so ein ähnliches Bürstchen wie meine heißgeliebte L´Oréal Volume Excess. Das schmale Gummibürstchen verspricht perfekt definierte Wimpern und Volumen. Ich bin gespannt.

Weiterhin brauchte ich eine neue Augenpflege. Die Nächste sind bisweile mehr als kurz und werfen tiefe Schatten *hust*.
Augenpflege auszusuchen ist mein persönllicher Horror!!
Allergiebedingt endet diese Suche meist mit einem Frust-Magnum und ohne Creme.
Aber in der Diadermin Lift+ Augenkonur hoffe ich, ein passendes Produkt gefunden zu haben.
Zumal sie extra für Allergiker empfohlen wird und keine für mich bedenklichen Inhaltsstoffe aufegführt sind.






Und zu guter Letzt musste das Reinigungsbürstchen meiner Olaz Reinigugsbürste einfach ausgetauscht werden. Empfohlen wird eine Verwendungszeit von 3 Monaten. Diese habe ich "geringfügig" um 2 Monate überschritten.
Allein aus hygienischen Gründen habe ich nun endlich Ersatz gekauft. Was gar nicht so einfach war, denn nicht überall sind die Ersatzbürsten zu bekommen. Nach langer Suche wurde ich bei Müller fündig.
Für einen Doppelpack zahlte man rund 10,-


Dienstag, 12. August 2014

Outfit : oh oh, Oilily

 

Liebe auf den ersten Blick.


Ich musste diese Tasche einfach haben.

Die Farben und das Muster haben mich sofort begeistert.

Und dass das schöne Stück im Sale war und mich nur noch 22 € gekostet hat, war einfach zu verlockend und widerstehen zu können.



 Die Tasche hat eine handliche Größe und ist durch den Schultergurt besonders praktisch für mich, wenn ich mit dem Kinderwagen unterwegs bin. Alle meine wichtigen Dinge kann ich darin verstauen. Und sogar der Schnuffelhase meines Schlumpfis passt noch mit rein. 


Passend zur Tasche habe ich zwei Tage später zufällig diese schicken Sandalen gefunden.
Wenn man seinen Füßen was Gutes tun möchte, sollte man qualitativ hochwertige Schuhe tragen. Gerade im Sommer rächen sich diese kleinen "Billigsünden" bei mir immer sofort. Aber Rieker-Sandalen mit Fußbett...da kann man einfach nichts falsch machen.

 Der hübsche Absatz hat die perfekte Höhe. 
Die Schuhe lassen sich lässig im Alltag tragen, aber auch mit einem schönen Kleid.


 

Ich freue mich schon aufs erste Outfit!