Sonntag, 1. Februar 2015

Ein starkes Duo gegen extrem trockene Haut: Ombia

Gerade der Winter ist immer eine sehr anstrengende Zeit für meine Haut.
Sie wird sehr trocken, juckt, reißt auf, wird schuppig, krustig und manchmal sogar blutig.
Vor allem die Schienbeine sind da meine "Problemzone".


Ich habe so viele Produkte ausprobiert, doch keines konnte mich dauerhauft und nachhaltig überzeugen.

Bis ich bei ALDI Süd auf die Urea-Serie stieß.

Mit der Bodylotion bin ich jetzt schond as dritte Jahr sehr zufrieden.







Die OMBIA Körperlotion mit 10% Urea riecht nach nichts. Vielleicht etwas medizinisch-salzig. Aber an sich einfach nur neutral. Sie ist zwar sehr reichhaltig, zieht auf meiner Haut aber schneller ein, als ich schmieren kann und hinterlässt keinen klebrigen Film. 
Über Nacht verwandelt sich meine strapazierte Haut wieder in Wohlfühlhaut.

Für mich ist diese Körpercreme ein unverzichtbarer Begleiter durch den Winter geworden!


Das OMBIA Duschöl sensitiv habe ich mir  nun kürzlich zugelegt, weil leider auch meine Oberarme und mein Bauch anfangen, völlig auszutrocknen und zu spannen.

Es ist leider kein olofaktorischer Genuss.... Das könnte man sicher besser machen. Es riecht nach staubigen Mottenkugeln, alten Omaschuhen,.... schlimm.
Aber ich verwende es ja nicht zu Wellnesszwecken. Und wenn man sich daran gewöhnt hat, kann man die nützlichen Eigenschaften des Duschöls wirklich wertschätzen. Es pflegt die Haut unglaublich gut! Der Juckreitz wird sofort gelindert. Die Haut wird weich und gescheidig.
 

Beide Produkte zusammen täglich verwendet helfen meiner Haut über den Winter zu kommen, ohne Narben zu bilden. 

Sie überzeugen mich so sehr, dass ich sie jedem mit extrem trockener Haut sehr ans Herz legen möchte. 

Für rund 8 € bekommt man ein wirklich starkes Duo für gereitzte Problemhaut. 

Daumen hoch!








Keine Kommentare :

Kommentar veröffentlichen