Dienstag, 28. April 2015

Avène Ysthéal Anti-Falten Creme für trockene Haut

 

Das Thema der intensiveren Gesichtspflege beschäftigt mich.
Täglich spüre ich, dass meine Haut einfach mehr braucht und die bisherigen Produkte nicht mehr reichen.


 Der Zahn der Zeit, er nagt an jedem. Und schlaflose Nächte, anstrengende Tage, wenig Ruhe und Entspannung sind für ein frisches Erscheinungsbild eher nicht förderlich.

Ich habe mich also bei meiner liebsten Pflegemarke informiert, mich ausführlich beraten lassen und mich dann für die Ysthéal Anti-Falten-Creme für trockene Haut entschieden.

  
Fast zwei Wochen benutzte ich zunächst eine Probiergröße um zu sehen, wie meine Haut auf die neue Creme reagierte und war so begeistert, dass ich mir die Creme am Ende kaufte.

 
Die Ysthéal-Serie ist ürbigens die leichtere Anti-Falten-Pflege von Avène (es gibt für die reiferen Semester noch die Eluage-Serie).
Anti-Falten-Pflege für Einsteiger, sozusagen. 

Über die Inhaltsstoffe kann man streiten. Aber ich hab leider keine wirklichen Alternativen und weiß, auf Avène reagiere ich nicht allergisch.

 

Die Creme wendet man ausschließlich abends an. Um Pigmentstörungen zu vermeiden, sollte man starke Sonne meiden und einen entsprechenden LFS tagsüber benutzen (die passende Sonnenschutzcreme habe ich gleich dazu gekauft und werde sie demnächst noch vorstellen).  
Der praktische und sparsame Pumpspender ermöglicht eine sehr gute Dosierung. Mit einem Pumpstoß kann ich mein Gesicht komplett eincremen. Perfekt!

Und wie bei allen Retinol (Vitamin A1) -haltigen Produkten, wird von der Verwendung in der Schwangerschaft abgeraten.


Nachdem ich nun inkl. der Probiergröße auf eine Benutzungszeit von über 3 Wochen zurückbllicke, hat sich meine Zufriedenheit mit dieser Creme bestätigt.
Meine Haut fühlt sich nicht mehr so vertrocknet an, sieht auch nicht mehr so aus.
Leichte Trockenheitsfältchen sind verschwunden und insgesamt finde ich, sieht meine Haut frischer aus. Praller irgendwie, auch wenn ich solche Beschreibungen immer irgendwie dezent albern finde :-)

Aber die Investizion in diese Creme scheint sich gelohnt zu haben.
Ich bin rundum zufrieden!



Keine Kommentare :

Kommentar veröffentlichen